Wieland Recht­san­wälte GbR | Rhein­weg 23 | 53113 Bonn | Tele­fon 0228 9090150 | kanzlei@​wieland-​recht.​de

Öfters Recht im Schulrecht

Das Schul­recht regelt alle Rechte und Pflichten von Schülern, Lehrern, Eltern und der jew­eili­gen Schu­lauf­sichts­be­hörde, die im Zusam­men­hang mit dem schulis­chen Betrieb beste­hen. Man kön­nte es auch als das „Arbeit­srecht der Schüler“ bezeichnen.

War früher die Hinzuziehung eines Recht­san­walts für schulis­che Angele­gen­heiten undenkbar, ist dies heutzu­tage keine Sel­tenheit mehr.

Die unter­schiedlich­sten Schwierigkeiten erfordern, dass die eige­nen Inter­essen durch einen Recht­san­walt vertreten wer­den. Nichts­destotrotz ist das Schul­recht ein emo­tional belagertes Rechts­ge­biet. Häu­fig sind es die zwis­chen­men­schlichen Schwierigkeiten, die den Schu­lall­tag sowohl für die Schüler, als auch für die Lehrer erschweren.

Unab­hängig davon, ob Sie auf­grund zwis­chen­men­schlicher Diskrepanzen oder tat­säch­lich juris­tis­cher Angele­gen­heiten die Schule nicht mehr unbeschw­ert besuchen kön­nen, vertreten wir Ihre schulis­chen Inter­essen bun­desweit.

Die Gegen­stände der häu­fig­sten Ver­fahren sind:

  • Anspruch auf einen Schulplatz (Schulplatzk­lage) an der Wunschschulform
  • Anspruch auf einen Schulplatz an der Wunschschule
  • Zuweisung zur Sonderschule/​Förderschule (AO-​SF-​Verfahren)
  • Antrag auf Fest­stel­lung des Bedarfs an son­der­päd­a­gogis­cher Unterstützung
  • Schulformempfehlung/​Bildungsempfehlung und Prognoseunterricht
  • Schulis­che Ord­nungs­maß­nah­men (Unter­richt­sauss­chluss, Ver­weis, etc.)
  • Nicht­ver­set­zun­gen
  • Schul­wech­sel und Schulformwechsel
  • Prü­fun­gen
  • Prü­fungs­be­w­er­tun­gen
  • Abitur­prü­fun­gen
  • Kostenüber­nahme für den Besuch einer Privatschule
  • Hausunterricht/​Schule für Kranke
  • Beurlaubung vom Unterricht
  • schulärztliche Unter­suchung

Ob die Hinzuziehung eines Recht­san­walts bei Ihrem Anliegen förder­lich ist oder hier­durch unnötig Öl ins Feuer gegossen wer­den würde, ist stets am Einzelfall zu prüfen und abzuwägen.

Unsere Ansprech­part­nerin für sämtliche schulis­chen Belange berät Sie gerne.

Unsere Ansprech­part­nerin: Recht­san­wältin Lea Comans

Drucken

Unsere Rechts­ge­bi­ete

Demo

Öffnungszeiten

Mon­tag bis Don­ner­stag
8.30 h — 13.00 h
und 14.3017.30 h

Fre­itag
8.30 h — 13.00 h
und 14.30 h — 16.00 h

Kontakt

Wieland Recht­san­wälte GbR
Rhein­weg 23
53113 Bonn
Tele­fon 0228 9090150
Tele­fax 0228 90901529
Diese E-​Mail-​Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschal­tet sein!

…Zum Kon­tak­t­for­mu­lar…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok