Erfol­gre­iche Konkur­renten­klage W 3 — Pro­fes­sur „Regierungslehre und Policyforschung„

In einem von unserer Kan­zlei für den Antrag­steller betreuten Ver­fahren hat das VG Halle mit Beschluss vom 29.09.2020 — Az. 5 B 222/​19 HAL der Martin-​Luther-​Universität Halle Wit­ten­berg aufgegeben, die W 3 Pro­fes­sur mit der Denomona­tion „Regierungslehre und Pol­i­cy­forschung“ nicht mit dem aus­gewählten Beige­lade­nen zu beset­zen bis zur Durch­führung einer erneuten Auswahlentschei­dung unter Berück­sich­ti­gung der Recht­sauf­fas­sung des Gerichts.

Das Ver­wal­tungs­gericht bestätigt zahlre­iche gerügte Män­gel des Auswahlver­fahrens und spricht sehr ein­deutig von „durch­greifenden Män­geln“, an denen das Ver­fahren leide.

Beschluss VG Halle 5 B 222/​19 vom 29.09.2020 als pdf hier ansehen

erstellt von Recht­sanwt Frank Wieland, Fachan­walt für Ver­wal­tungsrecht, WIELAND Recht­san­wälte GbR, Bonn den 12.10.2020

Drucken